Allgemein- und Viszeralchirurgie


Die Viszeralchirurgie ist die Chirurgie des Bauchraumes, der Bauchwand, der endokrinen Drüsen und der Weichteile.

Sie steht im Detail für die operative Versorgung des gesamten Verdauungstraktes (Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm), der Bauchspeicheldrüse, der Leber und Gallenblase, der Milz, der Schildrüse und Nebenschilddrüse, sowie von Hernien (Bauchwandbrüchen).